/

                       

 

Die Gänsesaison im Restaurant Scheune startet am 18.10.2019

Auch dieses Jahr werden  wir unsere Gäste wieder mit einem exzellenten Gänsebraten verwöhnen. Sollte ihr Lieblingstisch an ihrem gewählten Termin in der Vorweihnachtszeit schon belegt sein, können Sie bei uns bis Ende Januar Gänsebraten auch für "zu Hause" bestellen. 

Der Gänsebraten wird dann soweit vorbereitet, sodass Sie mit kleinstem Aufwand ihren eigenen Gänsebraten auch zu Hause genießen können.                

Für weitere Informationen klicken Sie einfach auf das "Gans "-Bild.

 

Gänsezeit

Kürbis Ingwercremesuppe5,90 €
mit Kürbiskernen

Gänseleber12,90 €
auf Feldsalat

Gänseleber „Berliner Art“14,90 €
gebraten mit Äpfeln und Zwiebeln dazu Kartoffelschnee

Wildschweinbraten von der Keule19,90 €
mit Rotkohl und Klößen

1/2 Grillente von der Cherry Valley-Ente21,90 €
mit Rotkohl und Klößen

Eine ¼ gebratene Gans -Keule-26,50 €
mit Rotkohl/Grünkohl und Kartoffelklößen.

Eine ¼ gebratene Gans -Brust-28,50 €
mit Rotkohl/Grünkohl und Kartoffelklößen.

Gänseangebot für 4 Personen125,00 €
Beim Gänseangebot teilen sich immer 4 Personen eine ganze Gans. Als kleine Überraschung servieren wir im Vorfeld eine kleine Vorspeise aus der Küche und hinterher einen exzellenten Obstler von Pircher

jede weitere Person zum Gänseangebot31,25 €


Gänseweine

Allendorf "Die Roten Jungs" Glas 0,2 l5,90 €
Rheingau, Rotwein Cuvee aus Spätburgunder und Dornfelder, 2015 feinherb, intensiv fruchtig passend zu Gänsebraten und Co

Allendorf "Die Roten Jungs" Flasche 0,75 l21,50 €
Rheingau, Rotwein Cuvee aus Spätburgunder und Dornfelder, 2015 feinherb, intensiv fruchtig passend zu Gänsebraten und Co




Hier können Sie sich unsere Karte als PDF herunterladen .